Hilfe durch Beratungslehrkräfte

Das Ministerium für Schule und Berufsbildung ermöglicht sowohl Schülerinnen und Schülern, Eltern als auch Erzieherinnen, Erziehern und Lehrkräften ein spezifisches Beratungsangebot zu Fragen der Begabtenförderung.

Die Beratungslehrkräfte stehen nicht nur für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Sie führen, soweit es ihre Zeit zulässt, auch Fortbildungen im Rahmen der schulinternen Lehrerfortbildung durch. Darüber hinaus bieten sie Module innerhalb der Lehrerausbildung und Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte an, die man über die entsprechende Internetseite des IQSH finden kann.

Die Beratungslehrkräfte können auch im Einzelfall zur Entwicklung von individuellen Lernplänen hinzugezogen werden.

https://bff.lernnetz.de/beratung/